Adresse Hauptstandort
Eickener Str. 176
41063 Mönchengladbach
praxis@dialyse-mg.de
Nephrologische Praxis
T 02161 9271- 0
F 02161 9271-71
Dialyse im Zentrum Eickener Str. 176
T 02161 9271-18
F 02161 9271-67
dialyse.eic@dialyse-mg.de
Dialyse in den
städtischen Kliniken Mönchengladbach
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
T 02166 31077-4
F 02166 3107-69
dialyse.eli@dialyse-mg.de
Anfahrt

Zur Google Maps Karte

Vor jeder Behandlung erfolgt zuerst die Untersuchung

Wenn Sie Beschwerden haben oder bei Ihnen auffällige Laborwerte festgestellt wurden, steht vor einer Behandlung natürlich zuerst die Untersuchung durch den Arzt.

Wenn der Arzt untersuchen will, ob die Funktion der Nieren normal oder gestört ist, ob Infektionen, Tumore oder andere Erkrankungen der Nieren oder der Harnwege vorliegen, steht an erster Stelle die körperliche Untersuchung. Zudem stehen in der modernen Medizin technische und apparative Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung, die oft eine schnelle und genaue Diagnose ermöglichen. Am wichtigsten sind dabei vor allem die Laboruntersuchungen und der Ultraschall, oft sind jedoch auch kompliziertere Untersuchungen wie Farbduplex-Sonographie, Computertomographie und Kernspintomographie (MRT), Nieren-Szintigraphie und manchmal auch eine Gewebeprobe aus den Nieren (Nierenbiopsie) mit mikroskopischer, immunhistochemischer und elektronenmikroskopischer Untersuchung des Nierengewebes notwendig.