Adresse Hauptstandort
Eickener Str. 174-178
41063 Mönchengladbach
praxis@dialyse-mg.de
Nephrologische Praxis
T 02161 9271 0
F 02161 9271 71
Dialyse im Zentrum Eickener Str. 176
T 02161 9271 18
F 02161 9271 67
dialyse.eic@dialyse-mg.de
Dialyse in den städtischen Kliniken Mönchengladbach
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
T 02166 3107 74
F 02166 3107 69
dialyse.eli@dialyse-mg.de

Dialyse in Mönchengladbach Eicken

Wir kümmern uns um Sie

Eickener Str. 176, 41063 Mönchengladbach

In unserem Dialysezentrum in der Nähe des Eickener Marktes behandeln wir Sie mit hochmoderner Technik bei bestmöglichem Komfort. Eine Parkmöglichkeit ist in den benachbarten Straßen in der Regel immer fußläufig gegeben.

Dialysezeiten

Mo 07:30 - 21:30 Uhr | Früh,- Mittag- u. Spätdialyse
Di 07:30 - 13:00 Uhr | Frühdialyse
Mi 07:30 - 21:30 Uhr | Früh-, Mittag- u. Spätdialyse
Do 07:30 - 13:00 Uhr | Frühdialyse
Fr 07:30 - 21:30 Uhr | Früh-, Mittag- u. Spätdialyse
Sa 07:30 - 13:00 Uhr | Frühdialyse

 

Jederzeit Plätze für Urlaubsdialyse

Patienten-Komfort

  • Alle Plätze mit WLAN-Internetzugang
  • Alle Plätze mit Fernsehern ausgestattet
  • Kleiner Imbiss, warme und kalte Getränke werden in jeder Schicht gereicht
  • Bequeme Dialyseliegen und -Betten

Moderne technische Ausstattung

  • 42 Dialyseplätze Isolationsmöglichkeit bei MRSA-Besiedlung
  • Ausschließlich Dialysegeräte moderner Generationen (Fresenius 5008)
  • Ultrareines Dialysewasser mit Online-Überwachung

Komplette medizinische Ausstattung

  • Ultraschall, Shunt- und Gefäßdoppler, Herzecho
  • EKG, auch für Notfälle
  • Umfangreiche Notfallausstattung, Kompletter Reanimations-Wagen
  • In allen Tagschichten Anwesenheit mindestens eines Arztes
  • Nachts durchgehende ärztliche Rufbereitschaft, Visite an jeder Dialyse, Zusammenarbeit mit allen Kliniken in Mönchengladbach für Notfälle

Erfahrenes und zugewandtes Pflegepersonal

  • Selbständiger Einsatz erst nach mehrmonatiger Einarbeitungszeit
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung aller Pflegekräfte
  • Eigene Teams für:
    • Wundversorgung
    • Patientenschulung/Diätberatung
    • Transplantationsvorbereitung
    • Qualitätsmanagement